VornameCharlene
NachnameAmoia
LandUSA
Geschlechtweiblich

Mit ihren vielen kleinen Rollen hat es die Schauspielerin Charlene Amoia zu einem gewissen Wiedererkennungswert geschafft. Dabei hat sie schon in schmalzigen amerikanischen Soap-Operas mitgewirkt. Auch in dem Serienkiller-Drama „Criminal Minds“ hat sie eine Rolle übernommen – als Brandopfer mit ziemlich gruseligem Make-up. In „American Pie - Das Klassentreffen“ hat Charlene ihre Comedy-Qualitäten unter Beweis gestellt.

Charlene Amoia haben also schon einige Film- und Fernsehzuschauer bei der Arbeit zugesehen, vielleicht auch ohne es zu bemerken. Vor ihrer Rolle als „Wendy the Waitress“ in „How I Met Your Mother“ war die Schauspielerin außerdem als Model unterwegs. Nachdem aber bei einem Job in Las Vegas eine Casting-Agentur auf sie aufmerksam wurde, wechselte sie das Metier.

Charlene Amoia war insgesamt schon in über 30 kleinen Rollen in mehr als 13 Fernsehserien zu sehen, damit ist sie schon fast eine Veteranin in der Fernsehindustrie. Da wundert es auch nicht, dass sie schon neben Superstars wie Will Smith gearbeitet hat – ihre Rolle in dem Film „Sieben Leben“ war allerdings winzig. Wenn die Schauspielerin nicht vor einer Kamera steht, spielt sie Gitarre oder ist am liebsten im Grünen unterwegs.