VornameCressida
NachnameBonas
LandGroßbritannien
Geschlechtweiblich
Haarfarbeblond

Cressida Bonas stammt aus einer wohlhabenden Familie. Ihr Vater ist der millionenschwere Geschäftsmann Jefffrey Bonas. Ihre Mutter ist Lady Mary Gaye Curzon, die in den 1960er Jahren ein erfolgreiches Model und "It-Girl" war. Cressida Bones hat vier Geschwister und durch ihre wohlhabende Familie Kontakte zu den besten Kreisen Großbritanniens. Beide Eltern haben Kontakte zum britischen Königshaus. Sie ging auf die "Stowe School" in Buckingham, die 30.000 Pfund pro Schuljahr kostet. Cressida Bonas studierte anschließend an der "Leeds University", genau wie die ehemalige Freundin des Prinzen, Chelsea Davis. Das Model absolvierte die Universität mit exzellenten Noten. Derzeit macht die hübsche Blondine eine Tanzausbildung am "Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance" in London.

Cressida Bonas ist mit Prinz Harrys Cousine Eugenie befreundet, die das Paar im Frühling 2012 verkuppelt haben soll. Das Model beendete die Beziehung jedoch nach Harrys Nacktskandal in Las Vegas. So zog sie die Konsequenzen aus der zügellosen Feierei des Prinzen. Anfang 2013 schien sie ihm aber verziehen zu haben: Sie wurden beim gemeinsamen Skiurlaub im schweizerischen Verbier gesichtet.

Aufgrund der guten Kontakte ihrer Familie und ihrer Beziehung zu einem der begehrtesten Junggesellen der Welt wählte sie das britische Magazin "Tatler" zu den wichtigsten Personen unter 27 Jahren.