VornameVera
NachnameInt-Veen
Geschlechtweiblich

Nachdem Vera Int-Veen ihr Abitur in der Tasche hatte, begann sie ein Studium in politischen Wissenschaften und Rechtswissenschaften in München. Als Studentin nahm sie dann einen Nebenjob bei der „Bavaria-Film-Stunt-Show“ an, in dem sie ihre ersten Erfahrungen im Entertainment-Geschäft sammelte. In der Folgezeit erhielt sie weitere wertvolle Einblicke als freie Mitarbeiterin bei den Show-Schwergewichten Rudi Carrell und Thomas Gottschalk. Int-Veen begann, ihren Steckbrief im Showgeschäft Stück für Stück zu erweitern.

Vera Int-Veen erhielt schließlich ihre ersten Engagements als Moderatorin, etwa bei der Sendung „Film ab!“. Etwas später, in den „goldenen Zeiten“ der Talkshows übernahm Vera schließlich ihre eigene Sendung, die ein echter Talk-Klassiker werden sollte. Ab 1996 flimmerte sie als Moderatorin in „Vera am Mittag“ über die deutschen Mattscheiben. Über zweitausend Sendungen später ging die Talk-Dauerbeschallung zwar zu Ende, Int-Veen war aber mittlerweile längst zu einem bekannten Gesicht in der Fernsehlandschaft geworden. Fortan war sie meistens zu sehen in Dokusoap-Formaten wie „Mietprellern auf der Spur“, „Helfer mit Herz“ oder „Schwiegertochter gesucht“.

Über ihr Privatleben ließ die Moderatorin nicht besonders viel an die Öffentlichkeit dringen. 2006 outete sich Vera Int-Veen allerdings, mit ihrer Lebensgefährtin lebt sie inzwischen in Potsdam.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV