Star Datenbank

Eve Hewson

am
Biografie: Eve Hewson
Biografie: Eve Hewson © WENN.com

Starprofil

  • Vorname Eve
  • Nachname Hewson
  • Geburtsdatum 7.7.1995
  • Geburtsort Dublin
  • Land Irland
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Eve Hewson ist eine irische Schauspielerin. Einem breiteren Publikum wird sie durch ihren Film "Bridge of Spies – Der Unterhändler" und ihre Rolle in der erfolgreichen TV-Serie "The Knick" bekannt.

Eve Hewson kommt am 7. Juli 1991 in Dublin, Irland zur Welt. Ihr voller Name lautet Memphis Eve Sunny Day Hewson und offenbart bereits den unkonventionellen familiären Hintergrund der späteren Schauspielerin, denn ihre Eltern sind keine Geringeren als die Aktivistin Ali Hewson und "U2"-Leadsänger Bono.

Zusammen mit ihrer älteren Schwester Jordan und ihren beiden jüngeren Brüdern Elijah und John wächst Eve Hewson in Dublin auf, wo sie auch das "St. Andrew’s College" besucht. Danach zieht es Eve nach Amerika. An der "New York University" nimmt sie ein Schauspiel-Studium auf, das sie im Mai 2013 erfolgreich abschließt. Ergänzt wird diese fundierte Ausbildung durch einen Schauspielkurs der prestigeträchtigen "New York Film Academy", an dem Hewson 2008 teilnimmt.

Schon während ihres Studiums sammelt Eve Hewson Erfahrungen als Schauspielerin. Bereits 2005 steht sie zusammen mit ihrer Schwester zum ersten Mal für den Kurzfilm "Lost and Found" vor der Kamera, allerdings noch unter dem Pseudonym Brenda M. Stankard. Den ersten Auftritt unter ihrem richtigen Namen und in einem Film mit voller Länge kann sich Eve Hewson 2008 auf den Steckbrief schreiben. Mit "The 27 Club" gelingt der Rocker-Tochter der Durchbruch.

2011 folgt der nächste große Film. In "This Must Be The Place" ist sie in der Rolle der jungen Punkerin Mary zu sehen. Im Jahr ihres Universitätsabschlusses kommen zwei weitere Filme mit der talentierten Schauspielerin in die Kinos: Der Thriller "Blood Ties" und die Romantikkomödie "Enough Said".

Auch im TV feiert Eve Hewson große Erfolge. Ab 2014 brilliert sie als eine der Hauptfiguren in Steven Sonderberghs "The Knick". 2015 folgt bereits der nächste Blockbuster. Mit "Bridge of Spies – Der Unterhändler" schafft es die Schauspielerin endgültig, auch einem größeren Publikum bekannt zu werden.

Ihre erste große Hauptrolle kann Eve Hewson 2017 für sich verbuchen. In der "Robin Hood"-Neuverfilmung "Robin Hood: Origins" ist sie als Maid Marian zu sehen.

Biografien deiner Lieblingsstars

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV