VornameTanja
NachnameTischewitsch
LandBundesrepublik Deutschland
GeburtsortHannover
Geschlechtweiblich

Bevor Tanja Tischewitsch ihr Glück bei "DSDS" als Sängerin versucht, arbeitet sie auf einem völlig anderen Gebiet. Die aufgedrehte Castingshow-Kandidatin reist als Flugbegleiterin um den Globus und geht mit ihren Freundinnen nach der Arbeit gern und oft feiern. Doch der Job als Serviererin in luftigen Höhen genügt ihr nicht, Tanja Tischewitsch will Sängerin werden und bewirbt sich im Jahr 2014 bei "Deutschland sucht den Superstar".

Mit der besten Freundin als Glücksbringerin an ihrer Seite sorgt sie schon mit ihrem ersten Auftritt für einen Eklat in der Jury. Während Mieze Katz und Marianne Rosenberg über ihre Stimme nur müde lächeln können, glauben Kay One und Dieter Bohlen an die sexy Ausstrahlung der Möchtegern-Sängerin. Sie schicken die Dame trotz mangelnden Gesangstalents in die nächste Runde. Der Weg für eine Karriere als Reality-Star ist damit geebnet.

Nach dem unvermeidlichen Rauswurf bei "DSDS" wird Tanja Tischewitsch ein Techtelmechtel mit TV-Makler Marcel Remus angedichtet. Irgendwann tauscht der neu entdeckte Reality-Star Videobotschaften mit Rapper Farid Bang aus. Im Januar 2015 zieht die Brünette ins "Dschungelcamp" ein und landet nach zwei Wochen auf Platz 3. Auf ihrem Steckbrief kann sie zudem einen eigenen YouTube-Kanal vermerken, über den sie ihre Fans auf dem Laufenden hält.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV