Teilen
Merken
Stars

WM 2018 Deutschland vs. Mexiko: Harte Worte von Fler an Mesut Özil

18.06.2018 • 03:47

Bei der WM 2018 geht es rund: Nachdem die deutsche National-Elf gegen Mexiko verloren hat, findet Rapper Fler via Twitter harte Worte für Deutschlands Fußballspieler Mesut Özil. Was er schreibt und was für eine Wendung der Beef nimmt, seht ihr im Video.

Schon nach dem ersten WM 2018 Spiel von Deutschland geht es rund. Nach der Niederlage der deutschen National-Elf gegen Mexiko postet Rapper Fler (36) harte Worte auf Twitter an Mesut Özil (29).

Rapper Fler ist enttäuscht vom Spiel Deutschland vs. Mexiko

Ihr erstes WM 2018 Spiel meisterte die deutsche Nationalmannschaft leider nicht so wie sie sich das Auftakt-Spiel erhofft hatten. Am Ende musste die deutsche National-Elf eine Niederlage gegen Mexiko einstecken. Die mexikanische Nationalmannschaft holte sich mit einem Tor den Sieg. Einer war von der Leistung der deutschen Fußballer gar nicht begeistert: Rapper Fler. Auf Twitter postet der 36-Jährige heftige Kommentare. Vor allem für Mittelfeldspieler Mesut Özil findet der Rapper harte Worte.

Wie sich Fler auf Twitter über Mesut Özil auslässt und was er genau schreibt, erfahrt ihr oben im Video.

„Der Beef is over“

Doch so schnell wie der Shitstorm angefangen hat, rudert Fler auch wieder zurück. Nach den heftigen Tweets über Mesut schreibt der Rapper kurz darauf: „Özil hat gerade angerufen! Der Beef is over! Alles Gute für die Zukunft!“

Ob der Nationalspieler tatsächlich bei dem Rapper angerufen hat, bleibt unklar. Die Hauptsache ist jedoch, dass der Beef ein Ende hat und Mesut sich voll und ganz auf das kommende WM-Spiel gegen Schweden konzentrieren kann.

Das könnte dich auch interessieren: WM 2018: So schön sind die Spielerfrauen von Mexiko