Die Rolle: Caroline Channing

Caroline ist eine typische Luxusgöre. Die Blondine erreicht in ihrem Leben alles was sie will. (Nicht zuletzt dank ihrer stinkreichen Eltern). Jetzt ist das süße und teure Leben allerdings vorbei, denn ihr Vater hat sich an der Börse verspekuliert. Das komplette Vermögen ist eingefroren und Daddy sitzt im Gefängnis.
Obwohl Champagner und ausgiebige Shoppingtouren nicht mehr drin sind, verfällt Caroline nicht in Selbstmitleid. Mit kleinen Notlügen verschafft sie sich einen Job als Kellnerin im Dinger, in dem auch Max arbeitet.
Sie merkt gleich, dass ihre neue Arbeitskollegin nicht viel von ihr hält. Ein Grund mehr, sich richtig anzustrengen. Geld hin oder her, das Modepüppchen hat ein gutes Herz und ist fest entschlossen ihren Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen.

Die Darstellerin: Beth Behrs

Beth Behrs wurde am 26. Dezember 1985 in Lancaster, Pennsylvania als Tochter eines College-Präsidenten und einer Grundschullehrerin geboren. 

Schon mit vier stand sie auf der Bühne, ihreerste große Rolle landete sie 2009 mit "American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe", dem siebten Teils der "American-Pie"-Reihe. Danach folgten Nebenrollen in"Navy CIS:LA" und "Castle".

2012 ist sie als Außerirdische in "Route 30, Too!" zu sehen.