- Bildquelle: 2016 Fox and its related entities. All rights reserved. © 2016 Fox and its related entities. All rights reserved.

Wenn es nach Chris Carter geht, dann sind die sechs neuen "Akte X" Folgen, die in den USA am 24. Januar und in Deutschland am 8. Februar auf ProSieben laufen, erst der Anfang. "Ich warte nur darauf, dass Fox auf mich zukommt und nach mehr fragt." Sagte er am vergangenen Freitag, 15.Januar, bei einem US-Presseevent - wie The Hollywood Reporter berichtete.

Außerdem verriet er überraschend, dass er das Script für einen dritten "Akte X"-Kinofilm sogar bereits fertig geschrieben hat: "Ich habe tatsächlich einen dritten Film geschrieben, einfach weil es mich interessiert hat, wo das hinführen wird." Es habe auch Überlegungen gegeben, dieses Script für eine TV-Episode umzuschreiben, doch von dieser Idee habe ihn seine Frau abgebracht, so Carter weiter.

In knapp drei Wochen wird hierzulande erst einmal das Geheimnis um die sechs neuen "Akte X"-Folgen gelüftet. Fans der Serie sind bereits gespannt, was sich Carter für die neuen TV-Folgen ausgedacht hat. In diversen Promo-Videos spricht er von einer ganz neuen Dimension, in die sich die Verschwörungs-Story rund um die X Akten entwickeln wird.

Serien in voller Länge online streamen

Serien - Previews

Serien - News