- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Seit ihrem Einzug in Folge zwei waren Julien und Teresa immer unter den Gewinner:innen der Challenges. Eigentlich ein Grund für beide besonders selbstbewusst dem herannahenden Finale entgegenzublicken, doch Teresa plagen Zweifel – vor allem über sich selbst.

Im Clip: Betrug in der Villa: Teresa und Julien fühlen sich hintergangen

Teresa: "Ich habe kein Glück, ich muss mir das erarbeiten" 

"Was würde es für dein Leben und für dich bedeuten, wenn du das Ding hier erfolgreich meisterst?", will Julien von seiner Nerdin wissen. "Ich wäre auf jeden Fall über mich hinausgewachsen. Ich kann besser mit Menschen. Höhere Frustrationstoleranz …", antwortet sie. Dann setzt Teresa mit Nachdruck fort: "In den meisten Fällen wo es wirklich um etwas ging, hab ich mich reingehängt und habe das selber geleistet. Es gibt Leute, die haben Glück und kriegen das – ich nicht. Ich hab kein Glück, ich muss mir das erarbeiten. Ich muss darum kämpfen." Bei diesen Worten richtet sich ihr Blick auf ihre Hände. Ihre Stimme ist belegt.  

 

Teresa tut sich schwer 

Dann vertraut sich Teresa weiter ihrem Beauty an und legt ihre Sichtweise offen: "Du wirst direkt abgestempelt als faul, nutzlos, wertlos wenn du nicht das bringst, was alle anderen leisten, wenn du nicht am Top-Limit deiner Leistung bist, bist du nichts mehr wert. (…) Entweder du funktionierst oder du bist nichts." "Sieht das wirklich jeder so, ausnahmslos jeder?", kontert Julien. "Natürlich nicht", räumt seine Team-Partnerin ein. “Deswegen möchte ich an diesem Thema arbeiten. Egal, ob wir dieses Ding gewinnen oder nicht. Dass du sagst: 'Ich bin gut genug'", so Julien.  

 

Julien: "Da ist Stärke in dir drin"  

Teresa wolle sich selbst schützen, erklärt sie: "Ich möchte nicht umso enttäuschter sein, weil ich nicht gut mit Frust umgehen kann. Das ist vielleicht auch meine Schutzfunktion, dass ich sage: 'Ich gebe natürlich trotzdem alles, weil ich es trotzdem will. Aber ich erwarte es nicht automatisch'." 

Im Interview räumt Teresa später ein: "Ich hatte eine schlechte Grundstimmung". Julien möchte seiner Partnerin etwas Last von den Schultern nehmen und sie aufbauen: "Menschen mögen Menschen, die Ecken und Kanten haben. Mein Kompliment an dich ist, dass du ein krasser Allrounder bist. Du hast irgendwie alles in dir. Jede Fähigkeit. Behalte das bei. Da ist Stärke in dir drin." 

"Beauty & The Nerd" vorab sehen: Für alle "Beauty & The Nerd"-Fans, die nach der TV-Ausstrahlung direkt weiterschauen wollen, ist bereits im Anschluss an jede Folge "Beauty & The Nerd" 2021 die jeweils nächste Sendung als Preview bei Joyn PLUS+ verfügbar.   

"Beauty & The Nerd" immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.   

 

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News