Deutschland tanzt

Comedian in Tanzschuhen!

Oliver Pocher

Oliver Pocher: „Mein wunderschönes Bundesland Niedersachsen brauchte Hilfe und da lasse ich es selbstverständlich nicht im Stich.“

25.10.2016 17:00 Uhr
Deutschland_tanzt_tanz2950_.tif
© ProSieben/Jens Koch

Oliver Pocher wird in Hannover geboren und wächst dort als Mitglied der Zeugen Jehovas auf. Nach seinem Realschulabschluss macht er eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Doch schon während seiner Lehre arbeitet er nebenberuflich bei Radiosendern als DJ und Mitglied einer Comedy-Gruppe.

Ab 1999 ist er im Fernsehen zu sehen und moderiert diverse Formate bei Viva. 2002 bekommt er dort auch seine erste eigene Sendung „Alles Pocher, …oder was?“. Ein Jahr später wechselt er zu ProSieben und startet mit seiner Show „Rent a Pocher“ durch. Es folgen zahlreiche Formate wie „Alle auf den Kleinen“, „Mein Mann kann“ oder „Promi Big Brother“. Bei vielen Auftritten in seinen Shows stellt er auch unterhaltsam sein tänzerisches Talent unter Beweis. Dabei nimmt er sich selbst nie zu ernst und kann über sich lachen. Die größte Herausforderung an seiner Teilnahme bei „Deutschland tanzt“ sieht er darin, dass er am Samstag auf die Fußballbundesliga verzichten muss, da parallel die Generalprobe zur Show stattfindet.