Luke Mockridge: FameMaker 2020

Er ist selbst ein großer Performer – und vor allem aber auch ein Fan von Musikshows. Luke ist Comedian, Produzent, Schauspieler und Moderator. 2020 ist der 31-Jährige nun selbst auf der Suche nach neuen Musikern und Talenten. In der neuen ProSieben-Show "FameMaker" ist Luke, neben Carolin Kebekus und Teddy Teclebrhan, Teil der "FameMaker"-Jury. Sie werden die besten Performer Deutschlands finden und versuchen, sie in das eigene Team zu holen. "Mich reizt die Aufgabe, diesen 'sie oder er hat was'-Faktor ganz ohne Ton zu entdecken, herauszuarbeiten und im Finale ganz groß zu machen. Dieses undefinierbare gewisse Etwas ist das, was die Spreu vom Weizen trennt", so Luke. Mit Musik kennt er sich schließlich aus und wird nun seinen Performern dabei helfen aus ihnen einen Superstar zu machen.

Erfahrt jetzt mehr im Interview

 

Comedian, Moderator, Schauspieler und Produzent: Luke Mockridge

Hier gibt es die spannendsten Infos im Überblick:

  • Lucas Edward Britton Luke Mockridge wurde am 21.März 1989 in Bonn geboren. Er besitzt die italienische sowie die kanadische Staatsangehörigkeit. Seine Mutter ist Italienerin, sein Vater Kanadier.
  • Lukes Eltern sind ebenfalls in der Film- und TV-Branche tätig. Beide Elternteile arbeiten als Schauspieler und Kabarettisten.
  • Er studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften in Kanada, England und Deutschland.
  • Mit seinem ersten Solo-Programm "I'm Lucky, I'm Luke" tourte er 2012 und 2016 quer durch Deutschland.
  • Seit März 2015 hat der Comedian eine eigene Show in SAT.1 "Luke! Die Woche und ich"
  • Als "Bester Newcomer" wurde Luke 2013 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet, drei Jahre später erhielt er die 1-Live-Comedy-Krone. Weitere Auszeichnungen wie eine Goldene Schallplatte, dem Bambi, dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis folgten.

Accounts und Social Media:

Hier geht's zu den anderen FameMakern: