Lukas Podolski schaut ihm ganz genau auf die Finger. Stefanie Heinzmann vertraut Magier Farid voll und ganz. Und Oliver Pocher gibt die Kontrolle an Deutschlands größten Illusionisten ab. In „Farids Magische 13“ bringt Farid seine prominenten Gäste an ihre Grenzen – ab Dienstag, 20. August 2019, um 20:15 Uhr auf ProSieben. „Ich werde meine Gäste definitiv überraschen. Ich werde sie zum Staunen bringen, sie noch mal zum Kind werden und all ihre Alltagsprobleme vergessen lassen. Aber ich werde sie auch mit extremen Illusionen schocken“, beschreibt Farid seine Pläne für die wagemutigen Promis.

Dass es bei „Farids Magische 13“ abenteuerlich werden kann, darauf macht sich Sängerin Stefanie Heinzmann gefasst: „Ich würde mich nicht als ängstlich bezeichnen und bin für jeden Spaß zu haben. Aber wenn es wirklich gefährlich wird, bin ich eigentlich raus. Das weiß wohl auch Farid“, beschreibt sie lachend, „deswegen hat er mir einfach vorher nichts über den Trick verraten!“ Was genau auf sie zukommt, darauf ist auch Annemarie Carpendale neugierig. Von Farid lässt sich die Moderatorin zu einer rasanten Autofahrt mit unvorhersehbaren Wendungen überreden. Den Boden unter den Füßen verliert außerdem Rapper Kay One. Und Rebecca Mir lässt sich ebenso wie Collien Ulmen-Fernandes von Farids Illusionen in den Bann ziehen.

Jede Folge von „Farids Magische 13“ steht unter einem besonderen Motto:

  • Die gefährlichsten Illusionen der Welt (20. August 2019 um 20:15 Uhr)
  • Die beste Street Magic der Welt (27. August 2019 um 20:15 Uhr)
  • Die verrücktesten Illusionen der Welt (3. September 2019 um 20:15 Uhr)

„Farids Magische 13“ – ab Dienstag, den 20. August 2019, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.