- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Zutaten fürPortionen

4 Stück Lachsfilets
4 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Wer frischen Fisch kauft, sollte beachten: Sind die Augen voll und klar, ist der Fisch frisch. Außerdem sollte die Innenseite der Kiemen sattrot und saftig aussehen. Gefrorene Filets werden schonend im Kühlschrank aufgetaut.

Zubereitung

In einer großen Pfanne Lachsfilets in Pflanzenöl scharf anbraten, 2 Minuten auf jeder Seite. Dann die Pfanne in den Ofen stellen und bei niedriger Temperatur fertig garen, so verliert der Fisch weniger Flüssigkeit und bleibt saftig.

Wir empfehlen dazu: 
Kartoffel-Wasabi-Püree (Vorsicht: Wasabi ist japanischer Meerrettich, wird zu Sushi gegessen und ist sehr scharf! Nur sparsam verwenden und mit dem Kartoffel-Püree vermischen).