Auf den ersten Blick, ein wahres Meisterwerk, dabei besteht es nur aus Fett und Proteinen. Aber ist es wirklich so ein Meisterwerk? Kann es wirklich alles „verdauen“, mit dem es „gefüttert“ wird? Oder vereinfacht es gewisse Dinge und lässt sich sogar austricksen?

Galileo stellt das menschliche Gehirn heute auf eine harte Probe. Unterschiedliche Experimente, die die unterschiedlichen Sinne ansprechen, sollen zeigen, wie unser Gehirn mit der täglichen Informationsflut zu Recht kommt.

Wird das Gesehen, Gehörte, Gefühlte, Geschmeckte und Gerochene eins zu eins wiedergegeben oder filtert das Gehirn nur das raus, was für uns in diesem Moment wichtig ist?

Eins steht fest: die Experimente werden verblüffende Ergebnisse ans Licht bringen.

MEHR INFOS:
Turm der Sinne
Kunstschule Tube
Mensa - Ein Netzwerk für Hochbegabte
Stefanie Wesser
Mediadesign Hochschule
Nürnberger Basketball Club