Man nennt sie die "Yachten der Landstraße": Luxuswohnmobile. Stückpreis: ab 1 Million Euro. Dafür gibt es innen Luxus pur. Gebaut werden die Edelkarossen mitten in Deutschland. In einer kleinen Werkstatt mitten im Ruhrgebiet. Bestellt werden sie von Millionären aus der ganzen Welt. Der Clou: Die Firma hat sich ein Patent gesichert auf den Einbau eines Autogepäckfaches. Das erlaubt es, einen kompletten Ferrari unten im Wohnmobil zu parken. Galileo hat den Bau eines Luxuswohnmobils begleitet. Und dabei geht es sehr viel härter und stressiger zu als man denkt.