Sackhüpfen gegen ein Yak, unter Wasser jonglieren und mit Schwimmflossen an den Füßen um einen Sportplatz rennen...Ihr fragt euch bestimmt warum dieser Mann all die komischen Dinge macht. Ganz einfach: er stellt Weltrekorde auf. Wir haben den Meister der Rekorde zuhause in New York besucht.

Autoren-Fragebogen:

Wieso dieses Thema?
Ashrita ist einfach einzigartig. Ein Mann, der weit über 500 Weltrekorde aufgestellt hat und dass in vielen Kategorien die herrlich bekloppt sind. Wenn das keine Geschichte wert ist, was dann?

Wie war´s beim Dreh?
Es war furchtbar windig während wir gedreht haben. Dass war zum Beispiel beim Balancieren der Leiter auf dem Kinn nicht ganz einfach für Ashrita.

Was weiß ich jetzt besser?
Dass es sehr kuriose Weltrekorde gibt und dass man mit Konzentration, Meditation, Disziplin und verrückten Ideen einiges auf die Beine stellen kann.