Øllebrød Was soll das denn sein? Irgendetwas öliges? Nein!
Es handelt sich um eine süße altes-Brot-Bier-Suppe aus Dänemark.

Jedes dänische Kind kennt und liebt diese Süßspeise.
Sie soll wärmen und Kraft spenden.

Warme und kalte Grützen aller Art haben in Dänemark eine lange Tradition und sind momentan wieder extrem angesagt.

Wir haben das kleine und hippe Restaurant „Grød“ von Jungunternehmer Lasse Andersen im Herzen von Kopenhagen besucht.
Denn Lasse serviert seinen jungen Gästen ausschließlich Grütze. 

Link zum Beitrag:
Groed