Am 25.April 1986 ereignete sich in Tschernobyl der schwerste nukleare Unfall aller Zeiten. 

Doch es dauerte mehrere Tage bis die Weltöffentlichkeit davon erfuhr. Dass es nicht noch länger dauerte, verdanken wir einem Mann aus Schweden, der zur richtigen Zeit am richtigen Ort war.

Wir haben diesen Mann ausfindig gemacht und ihn gebeten uns seine Geschichte zu erzählen.