Galileo
Mi 05.12.2012, 19:05

Galileo

Was der Bauer nicht kennt, (fr)isst er nicht. Auf viele, die im wahrsten Sinne des Wortes nicht über den eigenen Tellerrand hinausschauen wollen, trifft dies zu. Sobald man jedoch das eigene Land verlässt, wird man mit fremden Essgewohnheiten konfrontiert. Aber welche Nation verspeist eigentlich was und vor allem wie viel? "Galileo"-Reporter Harro Füllgrabe schaut sich weltweit um und macht den Vergleich.

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Ganze Folgen