Über 40 Millionen Deutsche nutzen auf ihrem Handy heute Apps. Alles ganz schön praktisch. Aber: mit so einem Smartphone hinterlässt man auch eine unsichtbare digitale Datenspur, die viele Internetfirmen für sich nutzen. Standortdaten beispielsweise. Unser Reporter Thilo Mischke wollte wissen, wie leicht auch er andere Menschen dazu bringen kann, sich von ihm orten zu lassen.