Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Meteoriteneinschläge – gegen solche Naturgewalten ist der Mensch machtlos. 

Doch nicht alle Naturkatastrophen entstehen durch höhere Gewalt, oft ist es die Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit Einzelner, die zu riesigen Naturkatastrophen führt.

Erst 2010 sogte die Explosion der Ölplattform 'Deepwater Horizon' zu einer der schwersten Umweltkatastrophen dieser Art.

Galileo geht auf Zeitreise und zeigt die dramatischen Naturkatastrophen aus Menschenhand der vergangenen 60 Jahre.