Galileo
Mi 28.12.2011, 19:05

Thema u. a.: Bodymodification

Um sich als Individuum optisch von der Masse abzuheben, reichen Tattoos und Piercings nicht mehr. Junge Menschen setzen nun auf extremere Eingriffe. "Bodymodification" heißt der neue Trend. Darunter versteht man gespaltene Zungen, implantierte Microchips oder Silicon-Ornamente unter der Haut. "Galileo" begleitet zwei Frauen, die der außergewöhnlichen Modeerscheinung alle Ehre machen. Und: "Mission Wissen Weltweit": Härteste Jobs

Video zur Episode

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Ganze Folgen