Galileo
Sa 05.05.2012, 19:05

Thema u. a.: Floating Homes

Am Greifswalder See stehen die ersten schwimmenden Häuser Deutschlands. Die Anwesen sind bis zu 300.000 Euro teuer und echte Schwergewichte: Ein Haus mit 100 Quadratmetern Wohnfläche wiegt stolze 50 Tonnen. Die Massen werden nur von drei zusammenhängenden Stahlschwimmbrücken getragen anstatt von einem festen Fundament. "Galileo" zeigt, wie stabil und bewohnbar die "Floating Homes" tatsächlich sind.

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Ganze Folgen