Galileo
Mo 03.10.2011, 19:10

Thema u. a.: "History Now!" Mord im Mittelalter - ein Mittelalterkrimi

Es geschah 1439 in einem kleinen französischen Dorf: Der 15-jährige Pierre wurde von seiner Mutter zum Brot holen geschickt und kam nie mehr zurück. Auch er wurde Opfer des französischen Adligen Marshall Gilles de Rais, den man wegen über 200 Morden an Kindern zum Tode verurteilte. Wie kamen die Ermittler dem schlimmsten Serienmörder aller Zeiten im späten Mittelalter auf die Spur? Gab es überhaupt so etwas wie Mordermittlungen?

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Ganze Folgen