Galileo

In der Todeszone von Fukushima

Staffel 2014Episode 6711.03.2014 • 19:05

Genau heute vor drei Jahren blickte die ganze Welt voller Entsetzen nach Japan. Genauer – nach Fukushima. Dort war es nach einem verheerenden Erdbeben und Tsunamis zu einem Super-Gau im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi gekommen. Eine Katastrophe, wie man es bis dato nur von Tschernobyl kannte. Inzwischen hört man nur noch wenig davon – stattdessen plant die japanische Regierung den Bau neuer Atomkraftwerke. Doch wie sieht es in Fukushima aus? Wie geht es den Menschen? Wir wollten uns selbst ein Bild machen.