Teilen
Merken
Galileo

Jährlich regnet 8.800 Tonnen außerirdischer Staub auf die Erde

12.04.2021 • 12:43

Kosmische Berieselung: Jedes Jahr regnen rund 15.000 Tonnen interplanetarer Staub in die Erdatmosphäre hinein - rund die Hälfte davon dringt bis zur Erdoberfläche durch, wie Analysen antarktischer Schneeproben nahelegen.

Weitere Videos