Endlich ist es soweit: Beim großen Finale in Düsseldorf wird sich entscheiden, wer als Gewinnerin von "Germany's next Topmodel" gekürt und auf dem Cover der "Harper's Bazaar" erscheinen wird: Mit Julianna, Christina, Pia und Toni stehen sich vier starke Models gegenüber, die es alle verdient hätten, den Titel zu holen - doch es kann nur eine geben!

Schon der Anfang der Show ist magisch: Für die Eröffnung zaubert Hans Klock die Juroren und Models auf die Bühne – ein spektakulärer Auftritt, der ein ebenso spektakuläres Finale verspricht.

Für die Top 4 geht es dann erst mal auf den Laufsteg und werden dabei von tollen Stargästen unterstützt: Die Dragqueens geben ein Comeback! Alle Models glänzen beim wilden Drag-Dance – trotzdem muss eine von ihnen ausscheiden: Heidi entscheidet sich dafür, Christina aus dem Rennen zu nehmen.

Neben dem Titel „Germany’s next Topmodel“ wird auch dieses Jahr wieder ein Topmodel-Award in der Kategorie Best Personality verliehen. Hier haben sich die Zuschauer ganz klar für Klaudia entschieden, die in dieser Staffel mit ihrer lebhaften Ausstrahlung immer wieder für unvergessliche Momente gesorgt hat.

Nach dem schwindelerregenden Vertical-Walk muss sich Heidi wieder entscheiden: Welche zwei Models werden in die Top 2 aufrücken? Große Enttäuschung für alle Pia-Fans: Nur noch Toni und Julianna bleiben als Kandidatinnen für den Titel übrig.

Doch bevor die finale Entscheidung getroffen wird, wartet noch ein letztes Shooting auf die zwei Models. Für diesen Anlass gibt sich nicht nur Starfotograf Rankin die Ehre, sondern auch Wincent Weiss unterstützt die Mädchen während seiner Performance als Shootingpartner.

Kurz darauf erfüllt sich für Toni der große Traum: Sie ist die GNTM-Gewinnerin 2018, die auf dem Cover der Harper's Bazaar erscheinen wird.

Das sind die beliebtesten Videos

Mediathek - Alle Folgen und Highlights

Alle Bilder - Jeder Klick ein Treffer