GNTM 2020: Rankin als Fotograf

Rankin
© ProSieben/Sven Doornkaat

Star-Fotograf Rankin ist eng mit "Germany's next Topmodel" verbunden. Schon seit 2009 lichtet er die Nachwuchsmodels ab und unterstützt sie dabei, ihr Können vor der Kamera zu verbessern. Auch in der GNTM-Jury saß der Brite bereits.

Fotograf Rankin und seine Models

Rankin wurde 1966 geboren. Sein voller Name ist John Rankin Waddel. Seine Karriere begann 1991 mit dem monatlichen Magazin "Dazed and Confused", das er gemeinsam mit Jefferson Hack gründete. 2000 brachte er sein erstes Mode-Magazin "Rank" heraus, das alle drei Monate erscheint.

Er lichtete bereits Heidi Klum für verschiedene Projekte ab und arbeitete zudem mit anderen Stars und Models wie Keira Knightley, Gisele Bündchen, Kate Moss, Katy Perry, Vivienne Westwood und Cate Blanchett zusammen. Zu seinen Kunden gehören L'Oréal und Hugo Boss und seine Fotografien erschienen zum Beispiel in der Vogue, der Marie Claire und der GQ.

Der Brite bei "Germany's next Topmodel"

Durch seine Erfahrung in der Modebranche ist er nicht nur ein wertvoller Mentor für die Nachwuchsmodels, sondern auch ein hilfreicher Berater für Heidi. Kein Wunder also, dass er regelmäßig wieder von ihr in die Sendung eingeladen wird.

Was der erfahrene Fotograf wohl zu den Model-Kandidatinnen von GNTM 2020 sagt?

  • "Germany's next Topmodel" 2020 kommt jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben.
  • Falls du donnerstags eine Episode verpasst haben solltest, gibt es am darauffolgenden Freitag um 20:15 Uhr die Wiederholung auf sixx.
  • Auf gntm.de und Joyn kannst du dir ganze Folgen kostenlos und in voller Länge online ansehen. Wenn du nachlesen möchtest, was passiert ist, versorgt dich unser GNTM-Liveticker mit allen News zur Sendung.