- Bildquelle: ProSieben/Thomas Patton © ProSieben/Thomas Patton

Let it glitzer! In Folge 14 von "Germany's next Topmodel" 2019 erhalten die GNTM-Kandidatinnen wieder einen ganz besonderen Look für das kommende Shooting. Die Mädchen bekommen ein Bodypainting mit ganz viel kunterbuntem Glitzer verpasst. Selbst vor den Haaren und den Gesichtern der Mädels wird nicht Halt gemacht. "Ich fühle mich wie ein Einhorn - oder ein Cupcake", sagt Cäcilia lachend. Konkurrentin Simone fasst es so zusammen: "Ich fühle mich wie ein Regenbogen mit zwei Füßen."

Sayana ist nervös vor dem Bodypainting-Shooting

Das leichtbekleidete Glitzer-Shooting findet mitten auf dem berühmten Rodeo Drive in Los Angeles statt. Neugierige Blicke von Passanten sind also gut möglich. Mit Zuschauern hätte Vanessa kein Problem: "Dass da Leute am Rand stehen und zuschauen - ist halt so." Sayana sieht das nicht ganz so gelassen: "Da wir jetzt fast gar nichts anhaben, wird das bestimmt ein bisschen unangenehm sein."

Cäcilia liebt Aufmerksamkeit

Cäcilia würde sich über Publikum sogar freuen: "Ich mag das ehrlich gesagt, wenn Leute mir zuschauen. Dann kriegt man so einen Push und fühlt sich so, als wäre man ein Model."

Shoot-out: Kommt Caroline oder Sarah weiter?

Beim glitzernden Bodypainting-Shooting geht es für Sarah und Caroline um alles oder nichts. Die beiden stehen im Shoot-out, die Schwächere von beiden muss anschließend GNTM verlassen.

Wie das Bodypainting-Shooting für die GNTM-Kandidatinnen läuft? Das seht ihr am 9. Mai 2019 um 20:15 Uhr bei "Germany's next Topmodel" auf ProSieben.

Folge 13 verpasst? In unserem GNTM-Liveticker kannst du alle spannenden Infos nachlesen.

Das könnte dich auch interessieren:

GNTM 2019: Naomi Campbell ist Gastjurorin in Folge 14

Das sind die beliebtesten Videos

GNTM 2019 - Die neuesten Galerien

Aktuelle News zu #GNTM 2019