- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Heidi Klum wählt diese Woche ihre Top 10. Vor der Entscheidung wartet eine zusätzliche Herausforderung auf die "GNTM"-Kandidatinnen: Jede soll ein Mädchen nominieren, das es nicht verdient hat, zu den zehn Besten bei "Germany’s next Topmodel" 2019 zu gehören.

Wer schafft es in die Top 10 von GNTM 2019?

"Das ist wirklich ein ganz, ganz großer Moment", macht Gast-Juror Thomas Hayo klar. Der Einzug in die Top 10 steht an. Simone gibt sich im Preview-Clip selbstbewusst: "Jetzt sehe ich mich sicher in der Top 10 und hoffe, dass Heidi das genauso sehen wird." Weniger überzeugt erscheint hingegen Julia. Sie sagt aufgeregt: "Ich hoffe natürlich, dass ich in die Top 10 komme." Kurz vor der Entscheidung steigt die Spannung bei den Nachwuchsmodels. "Top 10 das ist schon ein Schritt. Wenn man das erreicht hat, das ist schon was Besonderes", sagt Kandidatin Cäcilia ehrfürchtig. 

Wen nominieren die Kandidatinnen?

Vor der Entscheidung gibt es noch eine Überraschung von Heidi Klum. Im Preview-Clip wird verraten: Jedes der Nachwuchsmodels muss ein anderes Mädchen wählen, das es nicht verdient hat, zu den Top 10 zu gehören. Julia hat sich schon entschieden: "Das Mädchen, das ich wähle, zu ihr hab ich keinen Bezug. Wir gehen uns einfach aus dem Weg."

Lena findet deutliche Worte: "Sie ist eine falsche Person. Sie hat uns bis jetzt nur angelogen. Sie ist vor der Kamera das liebe Mädchen. In der Villa ist sie aber ein ganz anderer Mensch." Wer gemeint ist, wird aber noch nicht verraten.

Welche GNTM-Kandidatin die meisten Stimmen von ihren Konkurrentinnen bekommt, siehst du am 11. April um 20.15 Uhr bei "Germany’s next Topmodel" 2019 auf ProSieben.

Du hast keine Möglichkeit, GNTM im TV zu schauen? In unserem GNTM-Liveticker kannst du alles mitlesen!

Das sind die beliebtesten Videos

GNTM 2019 - Die neuesten Galerien

Aktuelle News zu #GNTM 2019