- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

In der 5. Folge von "Germany’s next Topmodel" 2019 passierte es endlich: das große Umstyling. GNTM-Kandidatin Vanessa blickte einer möglichen Typveränderung entspannt entgegen. Diese ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Die 21-Jährige bekam Extensions und eine neue Haarfarbe von einem Styling-Profi verpasst. Vanessas blonde, schulterlange Haare gehören der Vergangenheit an. Jetzt trägt die GNTM-Kandidatin eine hellrote Mähne.

09_Vanessa_0084
© ProSieben/ Martin Bauendahl

Vorher-Nachher-Vergleich: Vanessa macht das Umstyling sprachlos

Die 21-Jährige durfte als Erste ihren neuen Look im Spiegel betrachten. Und als sie ihrem eigenen Spiegelbild gegenüberstand, geschah etwas, was bei Vanessa nur selten vorkommt: Der selbstbewussten Kandidatin fehlten die Worte. "Ich bin eigentlich eine sehr schlagfertige Person. Aber dieses Mal hat Heidi mich fertiggemacht.", erklärt sich Vanessa später. Dennoch: der "Nachher"-Look gefällt nicht nur Heidi Klum, sondern auch der 21-Jährigen.

Nicht nur Vanessa hat eine große Veränderung hinter sich. Auch Lena, Justine und Tatjana bekamen durch das Umstyling neue Looks. 

Mit neuem Style geht es für Vanessa weiter in die nächste Runde bei GNTM 2019. Ob sie sich in Folge 6 gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen kann, seht ihr am 14. März 2019 um 20.15 Uhr auf ProSieben bei "Germany’s next Topmodel".

Du hast die Umstyling-Folge verpasst? Im GNTM-Liveticker kannst du alles nachlesen!

Das könnte dich auch interessieren:
GNTM 2019 Umstyling: Tatjana vorher – nachher
GNTM 2019: Justine bekommt eine Kurzhaarfrisur beim Umstyling

Das sind die beliebtesten Videos

GNTM 2019 - Die neuesten Galerien

Aktuelle News zu #GNTM 2019