- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

2021 hat sich Alex den Sieg bei "Germany's Next Topmodel" geschnappt. In die Fußstapfen der Kölnerin zu treten, das ist der große Traum der 17 verbliebenen Teilnehmerinnen von GNTM 2022. Sophie, Luca und Paulina spekulieren im Interview munter drauf los: Wer könnte es bis ins Finale schaffen? Einen Namen nennen alle drei.

Paulina wird als Favoritin genannt

"Zunächst einmal ich, sonst wäre ich nicht hier. I'm here to win", antwortet Sophie zunächst selbstbewusst auf die Frage nach ihren Favoritinnen auf den Sieg bei GNTM 2022. Darüber hinaus glaubt sie, dass Heidi Klum Paulina auf dem Schirm haben wird. Die 32-jährige Berlinerin sei bereits in den ersten Wochen mit ihren Leistungen "total gut" aufgefallen.

Angesprochen auf das Finale zeigt sich Luca nicht weniger selbstbewusst als Sophie. Die 19-Jährige glaubt an ihre Finalchancen, aber sieht Paulina ebenfalls als eine der Favoritinnen an. Als Dritte im Bunde rechnet Luca Mitbewerberin Amaya Chancen auf das Finale aus.

Auch Paulina zeigt sich selbstbewusst 

Paulina steht bei ihren Kontrahentinnen also hoch im Kurs. Aber wen sieht die Berlinerin selbst im Finale? Paulina glaubt, dass in allen GNTM-Teilnehmerinnen großes Potenzial steckt. Doch am Ende kann es nur eine Siegerin geben und die wird laut der 32-Jährigen Paulina heißen. "Natürlich muss man ja immer sagen, dass man selber GNTM 2022 wird, deswegen ..., ja. Das ist das Ziel", sagt das angehende Model mit einem verschmitzten Lächeln.

"Germany's Next Topmodel" 2022 siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: