- Bildquelle: ProSieben/Sven Doornkaat © ProSieben/Sven Doornkaat

Im Clip: Teaser – Das passiert in GNTM Folge 14

Nur noch acht Models haben die Chance auf den umkämpften Titel "Germany's Next Topmodel 2022". In Folge 14 lässt Heidi Klum ihre verbliebenen Topmodel-Anwärterinnen im direkten Duell antreten. Eröffnet werden diese Zweikämpfe, die sich durch die ganze Woche ziehen, von einem sportlichen Editorial-Shooting auf dem Tennisplatz. Beim Entscheidungs-Walk liefern sich die Models im wahrsten Sinne des Wortes ein Wettrennen um den Einzug ins Viertelfinale. Ein besonderes Highlight in dieser Folge: Creative Director Thomas Hayo kommt als Gastjuror zu GNTM 2022.

Editorial-Shooting mit Fotograf Max Montgomery

Shooting-Location ist in Folge 14 ein Tennisplatz. Die Models sollen für eine Editorial-Fotostrecke vor der Linse von Fotograf Max Montgomery elegante weiße Kleider in Szene setzen. Die richtige Technik ist bei diesem inszenierten Tennis-Match nicht entscheidend, das Ergebnis – das Foto – muss stimmen. "Letztendlich geht es dann darum, das Kleid zu inszenieren – das ist wirklich für mich das Allerwichtigste", erklärt Gastjuror Thomas Hayo.

Beim sportlichen Thema des Shootings sollen die Models die Eleganz der weißen Roben zur Geltung bringen. Gefragt sind geschickte Bewegungen, anmutige Posen und ein starker Gesichtsausdruck, um das Shooting-Duell für sich zu entscheiden.

Die Models setzen zum Endspurt an – Wer zieht ins Viertelfinale von GNTM 2022 ein?

Mit dem Walk in Woche 14 startet für die Models der Endspurt bei GNTM 2022. Schließlich entscheidet er über den Einzug ins Viertelfinale, viele Wochen bleiben nicht mehr bis zum großen Finale.

In metallisch schimmernden Bomberjacken und Stulpen treten die Models erneut zum Duell an. Auf der Tartanbahn eines Football-Stadions sprinten sie zum Catwalk. Anschließend laufen sie über den Rasen des Football-Feldes auf Modelchefin Heidi und den Gastjuror zu.

Für einen Platz im Viertelfinale gilt: Entscheidend ist die Leistung beim Walk, unter die Lupe genommen wird aber die gesamte Performance der Models. Wer setzt sich an die Spitze und wer darf weiter auf den Titel hoffen?

Welche Topmodel-Anwärterinnen das Rennen machen – und welche nicht –, siehst du am 5. Mai 2022 um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: