- Bildquelle: Sven Doornkaat © Sven Doornkaat

Im Clip: GNTM 2022: Duell-Woche mit Thomas Hayo

 

Thomas Hayo goes Big Apple

Nach seinem Studium in Darmstadt zieht es den Saarländer 1993 über den Atlantik nach New York. Dort beginnt Thomas Hayo bei der Werbeagentur J. Walter Thompson zu arbeiten. Die Stadt beeindruckt ihn so sehr, dass er bleibt und 1999 Teil der Agentur Bartle Bogle Hegarty wird, wo er beim Aufbau des New Yorker Büros hilft. 

Sein Leben in New York  

Thomas Hayo betreut unter anderem Kampagnen von Levi's über Reebok bis Sony Ericsson und Axe. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Clio Award. Einige seiner Kampagnen wurden sogar im Museum of Modern Art in New York ausgestellt. 

Aufbau seiner Eigenmarke 

2008 beschließt der stets in Lederjacke und Cap gekleidete Hayo, sich eine Karriere als Creative Director aufzubauen. Als er 2011 Teil der "Germany's Next Topmodel"-Jury wird, hilft ihm das, seine Marke weiter zu etablieren. Inzwischen gehört er schon zur GNTM-Familie und ist auch 2022 als Gastjuror geladen.  

In diesem Jahr wird Hayo zum Sportcoach. Auf dem Tenniscourt erklärt er den Models, wie sie ihre Performance bei einem Sportshooting verbessern können.

Wer schafft es, Heidi Klum und Thomas Hayo in Folge 14 mit seiner sportlichen Performance zu überzeugen? Mehr erfährst du am Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.  

Das könnte dir auch gefallen: