- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Im Clip: Jetzt wird es ernst: Wer muss die Koffer packen?

Kristina stolpert auf dem Laufsteg  

"Ich bin sehr aufgeregt. Ich bin die 'Lieblings-Abstürzerin' der Staffel. Ich hoffe, dass ich überzeugen kann", erzählt Kristina kurz vor ihrem Walk und drückt sich selbst die Daumen.  

Der Anfang scheint gut zu klappen: "Sehr süß", lobt Christian Cowan Kristinas Walk. "Sie sieht ein bisschen unsicher aus", urteilt Heidi. "Man konnte auch merken, das genießt sie nicht wirklich, sie wollte schnell runter vom Podest", fügt die Modelchefin hinzu. Fast hat es Kristina geschafft, doch auf den letzten Metern stolpert sie und fällt hin: "Geht's dir gut?", fragt Heidi besorgt nach. Kristina nickt. Der Ärger über sich selbst ist dem Model deutlich anzusehen.  

Lisa-Marie: "Ich werde versuchen, selbstbewusst rüberzukommen"  

Für ihren Walk nimmt sich Lisa-Marie vor, vor allem auf zwei Kritikpunkte zu achten: den aufrechten Gang und die selbstbewusste Ausstrahlung. Doch die Konzentration zeichnet sich auf ihrem Gesicht ab: "Sie sieht wirklich nervös im Gesicht aus", findet Heidi. "Man sieht, dass sie sehr viel nachdenkt!", stimmt ihr Christian Cowan zu. "Sie ist die Schwächste bis jetzt", urteilt die Modelchefin nach Lisa-Maries Walk.  

Heidi: "Ich habe leider kein Foto für dich"  

Als Kristina zur Entscheidung wieder vor Heidi Klum steht, erklärt sie: "Ich bin auch echt traurig, dass [der Sturz] im letzten Moment passiert ist. Ich wollte versuchen, die ganze Zeit stark zu bleiben. Mir haben die Füße von Anfang an wehgetan."  

Für Heidi ist der Sturz eher nebensächlich: "Ich finde es nicht schlimm, wenn man mal hinfällt. [Aber] ich habe deinen Walk von Anfang an unter die Lupe genommen. Da war gar kein Pep drin", sagt das Topmodel. Auch in Kristinas Gesicht sei wenig los gewesen. Mit großem Bedauern verkündet Heidi: "Ich habe leider kein Foto für dich."  

Heidi zu Lisa-Marie: "Du warst die Schwächste in deiner Gruppe" 

Nach ihrem Walk stellt sich Lisa-Marie Heidis Kritik. Beim Plakat-Shooting sei das Model die Schwächste ihrer Gruppe gewesen. "Du bringst vom Aussehen her alles mit, was es braucht. Auch das Outfit trägst du sehr gut. Es wirkt aber so, als würdest du dir nicht genug Mühe geben, was mich sehr enttäuscht", beginnt Rankin. "Ich finde es schwierig, jemanden zu fotografieren, auch wenn sie noch so schön ist, die sich keine Mühe gibt, eine Verbindung zur Kamera herzustellen."  

Schlussendlich sei auch ihr Walk nicht interessant gewesen, findet Designer Christian Cowan. Heidi pflichtet ihm bei. Lisa-Marie bekommt kein Foto von Heidi und muss "Germany's Next Topmodel" verlassen.  

Wann läuft die Wiederholung der ganzen Folge?

Die Wiederholung von GNTM-Folge 3 ist am 18. Februar, 20:15 Uhr, auf sixx zu sehen. Außerdem gibt es die ganze Folge und zahlreiche Highlight-Clips jederzeit hier im Videobereich oder auf Joyn.

Wer kann Heidi überzeugen und wer muss die Heimreise antreten? "Germany's Next Topmodel" 2022, immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: