- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

"Viola, es tut mir leid. Ich habe diese Woche leider kein Foto für dich." Mit diesen Worten von Modelchefin Heidi Klum platzte für Kandidatin Viola in Folge 10 der Traum von "Germany's Next Topmodel". Ein Abschied, der auch Heidi nicht leicht fiel. "Es bricht mir das Herz", seufzte sie, während die 21-Jährige ein letztes Mal den GNTM-Catwalk in Richtung Backstage-Bereich entlanglief.

Im Clip: GNTM 2022: Viola ist raus – darum gab es kein Foto für sie

Im Direktvergleich mit Lena zog Viola den Kürzeren

In Woche 10 lief es nicht gut für die Bremerin. Trotz zwei Casting-Einladungen konnte sie wieder keinen Job ergattern. Heidi fasste das Feedback der Kunden so zusammen: Sie haben Angst, Viola zu buchen, da sie nicht immer konzentriert bei der Sache sei. Im entscheidenden Foto-Vergleich mit Konkurrentin Lena zog Viola den Kürzeren. Fazit: GNTM-Aus für die einstige Favoritin.

Viola verkündet auf Instagram ihren Mega-Job bei Jean Paul Gaultier

Kurz nach ihrem Ausscheiden aus der Show meldet sich die ehemalige Topmodel-Anwärterin auf Instagram bei ihren Fans jetzt mit großen News: Sie hat ihren allerersten Job an Land gezogen. Und was für einen: Sie ist eines der Gesichter der neuen Kollektion des Stardesigners Jean Paul Gaultier.

Viola: "Es war eine sehr schöne Erfahrung"

In ihrer Insta-Story erzählt sie aufgeregt: "Ich kann euch die Bilder von meinem ersten Shooting zeigen. Also von meinem ersten Job! Sie sind gerade veröffentlicht worden. Es war eine sehr schöne Erfahrung." Anschließend filmt sie die Website des französischen Luxus-Modelabels ab, auf der Fotos von Viola zu sehen sind. Auch die offizielle Instagram-Seite des Labels hat Aufnahmen von Viola veröffentlicht.

Heidi freut sich mit Viola

Nicht nur Viola, auch Heidi Klum ist offensichtlich sehr stolz auf ihre ehemalige GNTM-Kandidatin. Die Modelchefin repostete ein Bild von Violas Gaultier-Job in ihrer Insta-Story und kommentierte es mit den Worten: "Herzlichen Glückwunsch". Viola und der französische Modeschöpfer hatten sich in der 5. Folge von "Germany's Next Topmodel" kennengelernt, in der Gaultier Gastjuror war.

Wie es für die verbliebenen Topmodel-Anwärterinnen bei "Germany's Next Topmodel" 2022 weitergeht, siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: