- Bildquelle: ProSieben/Sven Doornkaat © ProSieben/Sven Doornkaat

Im Clip: Lou-Anne – "Ich liebe Aufmerksamkeit"

+++ Update 24. Mai 2022 +++ 

Lou-Anne hat sich gegenüber vielen anderen Teilnehmerinnen durchgesetzt und steht im Finale von GNTM 2022. Die Kolleg:innen von "Harper's Bazaar" haben zusammengefasst, weshalb sich die Österreicherin durchsetzen könnte.

+++ Update 4. März 2022 +++ 

Lou-Anne bekommt ersten Model-Job

In Folge 5 steht die erste Casting-Woche an. Vier unterschiedliche Kund:innen erwarten die Topmodel-Anwärterinnen. Darunter auch das Magazin "Faces". Sie suchen ein passendes Model für ein achtseitiges Editorial inklusive Cover. Das Magazin repräsentiert einen besonderen Look. "Edgy, bisschen frech und ein bisschen laut", so der Gründer. 

Lou-Anne sammelt beim Casting Pluspunkte mit ihrer Größe, Frisur und Ausstrahlung. Gemeinsam mit Luca und Anita schafft sie es in die engere Auswahl für den Job. "Es war wirklich schwer. Wir haben auch ein bisschen gekämpft miteinander", sagt die Geschäftsführerin. Der Job geht an … Lou-Anne. Dank des erfolgreichen Castings ist die 18-Jährige automatisch in der nächsten Folge von "Germany's Next Topmodel" 2022 dabei. 

+++ Update 18. Februar 2022 +++ 

Es zeichnet sich ein Konkurrenzkampf zwischen Mutter und Tochter ab

Gemeinsam mit Martina wird Lou-Anne für die Plakatkampagne geshootet. In der letzten Folge konnte sie Modelchefin Heidi nicht so sehr begeistern wie ihre Mutter. Doch diese Woche läuft es für die 18-Jährige richtig gut. Sie schafft es als eine der Auserwählten in den Opener-Dreh. Den Konkurrenzkampf mit ihrer Mutter nimmt sie dabei nicht zu ernst: "Mama war ja letzte Woche die Beste. Aber um ehrlich zu sein, steigt mein Druck trotzdem nicht." Für sie ist es wichtig, dass am Ende des Tages ein gutes Bild rauskommt. 

+++

Lou-Anne: "Ich bin sehr selbstbewusst" 

Über 1,80 Meter groß, raspelkurze, blond gefärbte Haare und ein strahlendes Lächeln: Die 18-jährige Lou-Anne fällt auf – und sie mag es. "Ich werde jeden Tag von den Leuten angeschaut. Es macht mich nicht unsicher, sondern ich liebe es", erzählt sie mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Sie habe schon oft gehört, dass sie arrogant wirke, aber sobald die Leute mit ihr sprächen, merkten sie, wie nett sie eigentlich sei: "Ich finde das ist eigentlich das Wichtige. Dass man selbstbewusst, aber trotzdem nicht abgehoben, sondern nett ist."  

Mit der Mutter bei "Germany's Next Topmodel" 2022  

Zum ersten Mal gibt es bei "Germany's Next Topmodel" ein Mutter-Tochter-Duo: Lou-Anne und ihre Mutter Martina (50). Lou-Annes klare Meinung dazu: "Ich finde das cool." Ob ihre Mutter, die bereits in den Neunzigern Erfahrung als Model sammeln konnte, deswegen einen Vorteil ihr gegenüber hat, könne sie nicht sagen. "Werde ich sehen", antwortet die 18-Jährige. Und fügt hinzu: "Ich werde aber auch dazulernen und mein Bestes geben." 

Kein Kontakt zum leiblichen Vater 

Lou-Anne wohnt noch bei ihrer Mutter und deren Lebensgefährten Thomas. Zu Lou-Annes leiblichem Vater gibt es keinen Kontakt. Im "red."-Interview erinnert sich die 18-Jährige: "Ich habe früher immer zu meiner Mama gesagt, dass ich einen Vater haben möchte." Lachend ergänzt sie: "Dann war der Thomas da und ich war so: 'Ich will doch keinen Vater!'"

"Germany's Next Topmodel" 2022 siehst du jeden Donnerstag ab 3. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Das könnte dich auch interessieren: