Germany's next Topmodel

Schminktipps von Germany's next Topmodel-Kandidatin Laura B.

Beauty-Trend: Schmollmund

Lippen zum Küssen schön - Ihr träumt von einem perfekten Schmollmund wie Angelina Jolie? Mit diesen einfachen Schminktipps gelingt euch das im Handumdrehen! 

18.02.2016 22:30 Uhr
Schmollmund_vorhernachher
© ProSieben

Ob Schauspielerin Angelina Jolie und Topmodel Irina Shayk, die Stars machen es vor und zeigen wie sexy und verfüherisch ein perfekt geschminkter Kussmund sein kann.

Das Geheimnis hinter diesem Beauty-Trend ist schnell gelüftet: Volle Lippen stehen für Sinnlichkeit und Ästhetik. Sie verleihen dem Gesicht eine besonders feminine Ausdruckskraft. Ein echter Hingucker! 

Einen perfekten Schollmund schminken, das können nur die echten Make-Up Profis? Von wegen! In diesem Beauty-Ratgeber zeigt Germany's next Topmodel-Kandidatin Laura B. wie ihr euch mit einfachen Schminktipps den Traum vom perfekten Schollmund erfüllen könnt.

In fünf Schritten zum perfekten Schmollmund

1.Grundierung

Zu Beginn wird mit dem Foundation Pinsel ein mattierendes Puder auf die Lippen auftragen. Wichtig ist hierbei, dass ihr das Puder vorsichtig tupft und nicht einfach mit dem Pinsel über die Lippen wischt. Dabei gilt: Weniger ist mehr! Zu viel Puder trocknet die Lippen aus und macht sie spröde. Die Grundierung sorgt für einen längeren Halt und ein besonders intensives Strahlen der Farbe.

2. Lippenstift

Farbe muss her! Für volle Lippen eignen sich helle Nuancen wie Apricot und Rosétöne. Dunkle oder krelle Töne lassen die Lippen hingegen klein und schmal wirken. Ob mit dem Finger oder einem Lippenpinsel - die Farbe sollte gleichmäßig auf die Lippen aufgetragen werden.

3. Lippen-Contouring

Um die Lippenform optisch größer erscheinen zu lassen, werden die Lippen nun mit einem (gespitzen!) Lipliner umrandet. Einen zusätzlichen Volumeneffekt erziehlt ihr, wenn der Lipliner eine Nuance dunkler ist, als eure gewähle Lippenstiftfarbe. Ein kleiner Tipp von Topmoldel Kandidatin Laura B.: Immer in der Mitte der Lippen ansetzen, nicht an den Seiten! Dabei solltet ihr auf keinen Fall über oder unten den Lippenkranz malen! Im Anschluss werden die Lippen schattiert. Malt die Mundwinkel dabei leicht aus und verwischt die Farbe nach Innen. Dieser Hell-Dunkel-Kontrast lässt eure Lippen voller wirken.

4. Concealer

Im nächsten Schritt wird der Concealer mit einen schmalen Synthetikpinsel um die Lippen herum aufgetragen. Wichtig ist das anschließende Verblenden, damit der Concealer nicht wie "ein hingemalter, dunkler Balken" aussieht, weiß Laura B.

5. Gloss

Um euren Schmollmund gekonnt in Szene zu setzen, tragt den Gloss (am besten in einem hellen Roséton) auf die Mitte der Ober- und Unterlippe auf. Dieser Schimmereffekt ist ein echtes Highlight für einen perfekten Kussmund.

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Wer noch schmälere Lippen als Laura hat, kann am Ende mit einem feinen Pinsel hellen Lidschatten auf die Mitte der Lippen tupfen. Dieser Effekt zaubert  voluminöse Traumlippen.

Seht ihr, das ist doch viel leichter als gedacht! Probiert es gleich aus und sezten euren perfekten Kussmund beim nächsten Date oder beim Shoppen mit Freundinnen gekonnt ihn Szene.

Das sind die beliebtesten Videos

Mediathek - Alle Folgen und Highlights

Alle Bilder - Jeder Klick ein Treffer