Germany's next Topmodel

GNTM 2018: Style-Sünde! Hättet ihr Kandidatin Jenny hier erkannt?

Staffel 1308.03.2018 • 15:26

Uns zeigt die "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Jenny ihre schlimmsten Styling-Sünden aus der Jugend. Der ein oder andere Look dürfte vielen aus ihrer eigenen Vergangenheit bekannt vorkommen.

Bei Germany’s next Topmodel wirken die Kandidatinnen sehr stilsicher und modebewusst. Doch, was ist denn das für ein Throwback-Foto von Kandidatin Jennifer? Darauf ist das Nachwuchs-Model als Teenager zu sehen.

Kandidatin Jennifer beweist auf dem Throwback-Pic Model-Potenzial

Auf dem Selfie steht die hübsche Studentin vor einem Spiegel in einem Zimmer. Und man erkennt schon deutlich ihr Model-Potenzial. Den roten Taillengürtel mit der großen runden Schnalle würde sie heute aber wahrscheinlich nicht mehr anziehen. Diesen kombinierte Jennifer zu einem weißen T-Shirt und einer roten Hose.

Eben ein Look aus den 2000er Jahren. Solche Modesünden gehören zum Erwachsenwerden eben einfach dazu. Das Throwback-Pic von Jennifer könnt ihr oben in unserem Video sehen.

"GNTM"-Kandidatin Jennifer hat in ihrem Leben große Ziele

Kandidatin Jennifer ist bei „Germany’s next Topmodel 2018“ im Team von Thomas Hayo. Und die Studentin hat noch einiges vor. Ihr großes Ziel wäre es einmal bei einer Victoria’s Secret Show mitzulaufen, wie Heidi Klum selbst.

Trotzdem will sie immer sie selbst bleiben und sich auch in der Sendung nicht verstellen.

Das ist übrigens nicht das erste Throwback-Bild einer GNTM-Kandidatin. Julia hat auch bereits ein Kindheitsfoto von sich gepostet. Auf dem süßen Bild mit einer Schultüte ist sie kaum wiederzuerkennen.

Wie weit Jennifer und die anderen Kandidatinnen bei „Germany’s next Topmodel“ noch kommen, könnt ihr jeden Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ProSieben sehen.

Das könnte euch auch interessieren:
GNTM-Kandidatin Klaudia bricht ihr Schweigen

GNTM-Finale 2018: Das sind die ersten Details zur Show!