Germany's next Topmodel

GNTM-Klaudia: "Steht zu euren Pickeln" - So macht sie Fans Mut

Staffel 1323.04.2018 • 12:08

In ihrer Instagram-Story äußert sich Klaudia aufgrund eines Hater-Kommentares zu den Themen "schlechte Haut" und "Pickel". Ihre Botschaft dabei ist eindeutig. Wie sie ihren Fans Mut macht, zeigen wir euch im Clip.

In der aktuellen 13. Staffel von "Germany’s next Topmodel" ist die sympathisch-verrückte Klaudia definitiv eine Teilnehmerin, die polarisiert. Mit ihren langen roten Haaren und ihren markanten Augenbrauen fiel die schöne Wahl-Berlinerin bei GNTM von Anfang an auf.

Klaudia ist stolz auf ihr Äußeres

Sie habe nicht das klassische Beauty-Gesicht, so Heidi Klum. Doch obwohl diese Kritik Klaudia anfangs sogar zum Weinen brachte, lässt sie sich davon nicht von ihrem Ziel, "Germany’s next Topmodel" zu werden, abbringen. Im Gegenteil. Sie will auch anderen Mädchen Mut machen, zu ihrem Äußeren zu stehen.

Gemeine Anfeindungen auf Instagram

Dass sie nicht perfekt ist, sich aber genau so liebt, wie sie ist, zeigt Klaudia ihren Followern auf Instagram. Dort postet die GNTM-Kandidatin fleißig Bilder und Videos. Aktuell ist sie dort in einem Stories-Video zu sehen, in dem sie keinerlei Schminke trägt. Der Grund: Sie äußert sich zu einem gemeinen Hater-Kommentar, in dem sie wegen ihrer Pickel angefeindet wird.

"Wenn ihr Pickel habt, steht dazu"

Klaudia stellt klar: "Mir tut es auch nicht gut, dass meine Haut nicht gut ist. Aber was soll ich machen? Ich hab' viele Pickel, dennoch dusche ich mich und bin ein sehr sauberer Mensch. Für die Pickel kann ich nichts. Das hat nichts damit zu tun, ob man sauber ist oder nicht. Also Leute, wenn ihr Pickel habt, steht dazu. Ihr seid nicht automatisch ungepflegt, ich bin es auch nicht. Props an pickelfreie Haut, ihr seid wunderschön – aber wir sind auch schön. Auch mit Pickeln."

Im Video oben könnt ihr Klaudia komplett ungeschminkt sehen.

Wie es für Klaudia bei dem Kampf um den Titel "Germany's next Topmodel 2018" in Staffel 13 weitergeht, zeigen wir euch donnerstags ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: 

"Ich brauche keinen Mann": So geht es GNTM-Gerda nach der Trennung
GNTM-Klaudia ist eure Nummer 1! So emotional reagiert sie darauf