In der dritten Folge von „Global Gladiators“ – am Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben – spuckt der Frachtcontainer die prominente Abenteuertruppe mitten in Bangkok aus. Für das Spiel „Hang Over“ müssen die Gladiatoren auf einem 33-stöckigen Wolkenkratzer im Zentrum der Acht-Millionen-Metropole bäuchlings auf einer Planke liegen – in 130 Metern Höhe. Allein mit der eigenen Armkraft muss ein Promi das gesamte Gewicht seines Teampartners so lange wie möglich halten – und vor dem Sturz bewahren. Welcher Gladiator behält Nerven und zeigt Muckis, ehe sein Partner inmitten des Großstadtdschungels in die Tiefe rauscht?  

„Global Gladiators“, am Donnerstag, 13. September 2018, um 20:15 Uhr auf ProSieben