Nur wer in den fünf „Auditions“ drei goldene Sterne abgesahnt hat, hat nun die Chance, in die drei „Battle“-Liveshows (1., 7. & 8. August – jeweils 20:15 Uhr) einzuziehen. Nach den „Auditions“ werden die besten 58 Dance-Acts ausgewählt, die in „Dance-Battles“ um den Einzug in das Live-Finale (14. August, ProSieben) kämpfen dürfen. Jeweils zu zweit oder dritt treten die Dance-Acts dann im direkten „Battle“ gegeneinander an. Nach jedem Tanz-„Battle“ entscheidet die Jury, wer von ihnen eine Runde weiterkommt und sich dem Zuschauer-Voting stellen darf. Am Ende jeder „Dance-Battle“-Show voten die Zuschauer live per Telefon, welche vier Acts ins Finale einziehen (insgesamt 12) und weiter um den Sieg und 100.000 Euro tanzen dürfen. 

Folgende vier Dance-Acts haben es in's Finale geschafft: