Alexandra Maurer (33) moderiert mit „Got to Dance“ ihre erste Prime Time Show auf ProSieben. Ihre TV-Erfahrungen sammelte die Schweizerin auf dem Red Carpet und im „Living Room“: Seit 2013 moderiert die ehemalige Tänzerin verschiedene „joiz“-Formate unter anderem „Living Room“, in denen sie mit Musikern wie Eko Fresh, Casper oder anderen prominenten Gästen talkt. Für die „ECHO“-Verleihung interviewt die ehemalige Tänzerin die Stars der Musikszene seit drei Jahren auf dem Roten Teppich.

Die dritte Staffel von Got to Dance ab 13. August auf ProSieben.