Heute geht es bei "Late Night Berlin" musikalisch zu: Klaas Heufer-Umlauf empfängt im Studio in Berlin-Adlershof den Sänger Sasha und die Band Tokio Hotel als Gäste in der neuen Folge. 

Sasha: Der Sänger ist zu Gast

Sasha, der auch als Sasha Alexander und Dick Brave bereits auf großen Bühnen performte, ist einer der bekanntesten Musiker Deutschlands. Er veröffentlichte Songs wie "If You Believe" und "The One" und wurde mit Preisen wie dem ECHO und dem Bambi ausgezeichnet. 2016, 2017 und 2020 saß er als Coach auf einem der roten Stühle von "The Voice Kids".

Es wird peinlich

Allzu sehr dürfte sich Sasha allerdings nicht auf seinen Besuch bei Klaas gefreut haben. Denn der hat im Namen seines Gastes ein paar absichtlich schrottige Songs produziert. Diese werden einer Marktforschungsgruppe vorgestellt, die die Kunstwerke bewerten sollen – doch Begeisterung sieht wahrlich anders aus…

Kann die Gruppe den Sänger durchschauen oder glaubt sie, dass der 48-Jährige auf einmal seine gefühlvolle Stimme verloren hat? Finde es jetzt heraus!

Im Clip: Songtests mit Sascha

 

Tokio Hotel bei "Late Night Berlin" 2020

Mit "Durch den Monsun" feierte die Band im Jahr 2005 ihren ersten großen Erfolg. Das Debutalbum "Schrei" kletterte auch sogleich an die Spitze der Charts in Deutschland und Österreich. Seitdem ist viel passiert und die Bandmitglieder haben auch andere Interessen neben der Musik verfolgt. So saß Bill Kaulitz zum Beispiel in der Jury von "Queen of Drags".

Vor fünfzehn Jahren fand Klaas' erstes Interview mit der Band zu dem Debut-Hit statt. 2020 wird ein Revival gefeiert: Erneut performt Tokio Hotel den Hit – aber diesmal in einer Neuauflage.

Das alles siehst du heute um 23:10 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. Das sind alle weiteren Sendezeiten und Sendetermine von "Late Night Berlin".