Teilnahme bei GNTM 2014 (Staffel 9)
Platzierung Top 10
Social Media Anna auf Instagram

So fing Anna Wilken bei GNTM an

In der neunten Staffel von "Germany's next Topmodel" schaffte es die damals erst 17-jährige Anna Wilken aus dem ostfriesischen Wittmund auf Anhieb unter die Top 10. Mit ihrer quirligen Art wurde sie zum Publikumsliebling. Ihre Chancen auf den Titel standen gut. Doch Anna stieg freiwillig aus, weil ihr der Druck zu groß wurde. In der elften Folge verließ sie die Modelvilla.

Was wurde aus Anna Wilken nach GNTM?

Nach ihrem freiwilligen Aus bei GNTM modelt Anna weiter. Sie verzichtet auf ihr Abitur und bricht die Schule ab. Anna läuft auf Fashion Weeks und arbeitet unter anderem in Paris, Mailand und New York. Nach anderthalb Jahren streikt jedoch ihr Körper: Anna kämpft mit Endometriose, einer oft schmerzhaften, chronischen Unterleibserkrankung.

Anna beschließt, es ruhiger angehen zu lassen und lässt das Modeln etwas in den Hintergrund treten. Heute sieht sie sich vor allem als Influencerin. Anna lebt – wenn sie nicht gerade bei ihrer Familie in Ostfriesland ist – in Regensburg, der Liebe wegen: Sie ist mit Sargis Adamyan, Profi-Fußballer beim SSV Jahn Regensburg, liiert.

Wie Annas Alltag als Influencerin aussieht und wofür sie sich ehrenamtlich engagiert, siehst du exklusiv bei "Let's Face Reality".

Auf dem Instagram-Profil von "Let's Face Reality" findest du noch mehr Einblicke in das Leben der früheren GNTM-Models.