Teilnahme bei GNTM 2007 (Staffel 2)
Platzierung Platz 3
Social Media Hana auf Instagram

So fing Hana Nitsche bei GNTM an

Als Hana Nitsche 2007 bei "Germany's next Topmodel" teilnahm, war sie im Model-Business keineswegs unerfahren. Zuvor hatte sie bereits bei dem Wettbewerb "Model of the World Germany" teilgenommen und auch gewonnen! Möglicherweise hat ihr diese Vorerfahrung auch bei GNTM einen kleinen Vorteil verschafft: 2007 schaffte es Hana Nitsche bis ins Finale und schließlich auch auf Platz drei.

Was wurde aus Hana Nitsche nach GNTM

Nach GNTM wagte Hana Nitsche den Sprung und zog über den großen Teich nach New York. Eine Entscheidung, die sie sicherlich nicht bereut hat. Im Big Apple konnte die ehemalige GNTM-Teilnehmerin ihrer Karriere erst richtig Schwung verleihen. Die gebürtige Tschechin, die sich selbst als nicht "superdünn" und nicht "supergroß" beschreibt, erkannte und nutze ihre Chance in der Welt der Lingerie. 2018 wurde Hana Nitsche dann ungeplant schwanger. Ein Ereignis, das das Leben des Unterwäschemodels komplett auf den Kopf stellte – denn eigentlich wollte sie nie Mutter werden.  

Wie Hana mit ihrer neuen Rolle als Mutter und ihrem veränderten Körper zurechtkommt und wie sich ihr Töchterchen beim gemeinsamen Shooting schlägt, erfährt du bei "Let's Face Reality".

Auf dem Instagram-Profil von "Let's Face Reality" findest du noch mehr Einblicke in das Leben der früheren GNTM-Models.