- Bildquelle: Joyn/ProSieben/Nadine Rupp © Joyn/ProSieben/Nadine Rupp
  • Worum geht es bei "Love is King"? Hier gibt's die ersten Informationen rund um die neue Show.
  • Olivia Jones wird als Queen zu sehen sein. Im Portrait erfährst du alles über die Hamburgerin, die nun über die Prinzessinnen und Prinzen herrscht.
  • Alle Sendetermine und Sendezeiten für die TV-Ausstrahlung auf ProSieben kannst du hier nachlesen. 

Sich im digitalen Zeitalter von Tinder, Parship und anderen Dating-Apps freizumachen und sich noch mal wie eine echte Prinzessin fühlen, analog umworben von romantischen Prinzen mit Anmut und Eleganz? Diesen Traum bekommen ab dem 6. Oktober 2022 16 Kandidatinnen von der Queen of Love alias Olivia Jones bei "Love is King" erfüllt.

Auf sie warten fünf tolle Prinzen. Welche Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich dem außergewöhnlichen Dating-Experiment stellen, erfährst du hier. 

Sie sind die Kandidaten und Teilnehmer in Überblick 

Diese Kandidatinnen und Teilnehmerinnen sind als Prinzessinnen dabei

Alle Kandidaten: Die Prinzen im Portrait

Prinz Julian

Prinz Julian freut sich schon riesig darauf, bei "Love is King" in eine neue Welt einzutauchen und zum Prinzen zu werden. Im normalen Leben ist der 28-Jährige selbstständiger Immobilienmakler und lebt in Hamburg.

Die Frau an Julians Seite sollte herzlich und familienorientiert sein. Der Weg ins Herz des Hamburgers dürfte für eine Prinzessin aber gar nicht einmal so leicht zu finden sein. Denn in Sachen Liebe ist Julian vorsichtig und geht lieber auf Nummer sicher. Welche Prinzessin kann damit umgehen und verliebt sich in den 28-Jährigen?

Prinz Jesaia

Bisher ist Sport die große Liebe des Stuttgarter Wirtschaftspsychologie-Studenten Jesaia. Seine Freizeit verbringt der frischgebackene Prinz gern an der Tischtennisplatte und ist regelmäßig im Fitnessstudio anzutreffen. Vielleicht teilt eine der Prinzessinnen ja diese Interessen?

An einer Frau ist Jesaia wichtig, dass sie ihm seine Freiheiten lässt und er sich mit ihr eine gemeinsame Zukunft ausmalen kann. Ein tolles Lächeln kann den 26-Jährigen ebenso bezaubern.

Prinz Stanko

Stanko ist der Romantiker unter den Prinzen. Er glaubt fest an die Liebe auf den ersten Blick und geht mit Frauen gern auf Dates an Orten, die sie schon kennen und an denen sie sich besonders wohlfühlen. Außerdem verbringt der Waiblinger seine Freizeit gern in seinem Schrebergarten und pflanzt dort Rosen an, die er womöglich bald seiner Angebeteten schenken könnte.

Der 25-Jährige hat aber noch eine andere Seite: Regelmäßig geht er zum Boxtraining und stählt dort seine Muskeln. Nicht nur darüber dürfte sich seine potenzielle Traumfrau freuen. Stanko möchte der Prinzessin an seiner Seite außerdem Sicherheit und finanzielle Stabilität bieten.

Prinz René

Entscheidet sich eine der Prinzessinnen für René, erwartet sie bei dem 37-Jährigen ein Königreich: Der Prinz besitzt eine eigene Ranch, die der Vorarbeiter im Asphaltbau in seiner Freizeit hegt und pflegt.

René ist mehr als bereit, seine Traumfrau bei "Love is King" zu finden. Dafür muss sie ihm nur klare Signale senden, sodass er sich sicher sein kann, dass sie ihn auch interessant findet.

Prinz Jerome

Jerome hält wenig von Dating-Apps – er findet sie zu schnelllebig und oberflächlich. Der 32-jährige Duisburger wünscht sich das Dating-Verhalten von früher zurück und will Frauen erst einmal gut kennenlernen, bevor er sich für eine Beziehung entscheidet.

Der Prinz bringt sein Umfeld gern mit Späßen zum Lachen. Auch seine Partnerin soll sich selbst am besten nicht zu ernst nehmen. Ob die passende Lady bei "Love is King" auf Jerome wartet?

Prinz Sedat 

Für die große Liebe würde er alles tun: Prinz Sedat wünscht sich, dass er seiner Prinzessin jeden Wunsch von den Augen ablesen kann. Zusammen mit seiner zukünftigen Partnerin möchte er gerne spontan sein und Abwechlungsreiches erleben. Vielleicht teilt eine Prinzessin ja auch seine Liebe zum Reisen in die große weite Welt?

Alle Kandidatinnen: Die Prinzessinnen im Portrait

Prinzessin Karima

Die 31-jährige Karima ist Grundschullehrerin und leidenschaftliche Hip-Hop-Tänzerin. Sport spielt in ihrem Leben eine große Rolle, denn neben dem Tanzen hat sie auch im Schwimmen und Eishockey spielen ihre Passion gefunden.

Der Traumprinz der Frankfurterin sollte dieselben Interessen verfolgen wie sie und außerdem ein guter Zuhörer sein.

Prinzessin Janine

Janine bezeichnet sich selbst als "kleine Prinzessin" und passt demnach natürlich perfekt in Olivia Jones' Reich von "Love is King". Die 33-jährige Sonderpädagogin hat momentan kaum Freizeit, weil sie neben ihrem Job mitten im Jura-Studium steckt.

Für den perfekten Mann finden sich aber natürlich immer freie Minuten. Doch vor allem die Corona-Pandemie habe in den Augen der Stadthagenerin dafür gesorgt, dass Dating noch schwieriger geworden sei und bisher niemand Janines Herz erobern konnte.

Prinzessin Giulia

Giulia ist eine echte Globetrotterin, spricht fünf Sprachen und hat schon in Dubai und Australien gelebt. Mittlerweile hat die 29-jährige Vertriebsmitarbeiterin ihren Wohnsitz aber wieder ins nordrhein-westfälische Rheine verlegt.

Die Beziehung mit ihrem Prinzen soll von gegenseitigem Vertrauen und Respekt geprägt sein. Bei "Love is King" will Giulia deshalb zuerst einmal prüfen, ob die Herren es mit der Liebe überhaupt ernst meinen.

Prinzessin Louisa

Online-Dating macht der 26-jährigen Louisa wenig Spaß – zu wenig Männer seien ihrer Meinung nach an einer ernsthaften Beziehung interessiert. Die Kandidatin von "Love is King" hofft in der Show auf außergewöhnliche Treffen und wünscht sich, dass schon beim Händchen halten die Funken sprühen.

Überzeugen könnte Louisa möglicherweise ein Mann mit skandinavischen Wurzeln, denn die Hamburgerin liebt die nordischen Länder und ist sogar zweisprachig aufgewachsen.

Prinzessin Nora

Könnte sich Nora ihren Traummann backen, hätte dieser dieselben Interessen wie sie, wäre ihr Fels in der Brandung und würde ihr ihren persönlichen Freiraum lassen. Ob die 33-jährige Tänzerin und Influencerin aus Leipzig bei "Love is King" wohl einen Partner fürs Leben findet?

Vorgenommen hat sich Nora jedenfalls einiges. "Wenn mir einer richtig gut gefällt, dann gleich küssen, heiraten, einpacken, mitnehmen und nie wieder rausgeben", sagt sie selbstbewusst.

Prinzessin Rebecca

Die 24-jährige Friseurmeisterin Rebecca schreibt in ihrer Freizeit Gedichte. Bald könnte sie dem Mann ihrer Träume ein paar liebevolle Zeilen widmen.

Um den Weg in Rebeccas Herz und ihre Texte zu finden, sollte der Prinz ihre Zuneigung von Beginn an zu schätzen wissen. Und wann bekommt jemand diese Zuneigung von Rebecca? Na, vielleicht durch den ein oder anderen miesen Anmachspruch. Diese sammelt die Nordrhein-Westfälin nämlich nur allzu gern.

Prinzessin Mihrican 

Wenn die Hamburgerin im realen Leben von ihrer Umschulung zur Gesundheitsberaterin nach Hause kommt, liebt sie es, ausgiebig zu kochen und zu backen. Besonders italientische oder arabische Gerichte probiert sie gerne aus. 

Das Aussehen ihre zukünftigen Prinzen ist Mihrican nicht so richtig. Vielmehr legt sie großen Wert auf eine gewisse Lockerheit in der Beziehung, die das Zusammensein "leicht und wunderschön" macht. 

Prinzessin Patrizia

Sport ist der Mittelpunkt von Patrizias Leben, egal ob Tanzen, Pole Dance oder Kraft- und Ausdauertraining im Fitnessstudio. Neben gutem Benhemen wünscht sich die 25-Jährige einen offenen un dhumorvollen Partner, der sich nicht verstellt: "Ich mag es nicht, wenn man sich verstellt, nur um einer Person zu gefallen."

Die Prinzen träumen schon einmal

"Ich nehme die Sache ernst, ich halte mich an die Regeln, aber ich bin ja immer noch ich!" Ofensteuermann Jerome (32, Duisburg) zeigt sich bei der Einweisung in den royalen Verhaltenskodex von "Love is King" zurückhaltend begeistert. Der frisch gebackene Schlossbewohner setzt sogar vor dem strengen Blick der #LoveIsKing-Queen Olivia Jones auf Witz: "Ich hab eine Prinzenrolle dabei!"

Sein royaler Nebenbuhler Jesaia (26, Student der Wirtschaftspsychologie aus Stuttgart) kann nach seiner Verwandlung in einen Prinzen dagegen den Blick kaum mehr von seinem eigenen Spiegelbild lösen: "Ich dachte mir: Wow! Wer ist dieser Jesaia? Den kenn ich noch gar nicht." Und Stanko (25, Straßenbaumeister aus Waiblingen) träumt sich ganz weit zurück ins Mittelalter: "Ich bin zwar noch nie geritten, aber mein Opa hat viele Pferde gehabt. Ich denke, das steckt mir schon im Blut, dass ich so ein richtig guter Ritter wäre."

Romantischere Töne schlägt indessen Prinz René (37, Vorarbeiter im Asphaltbau aus Velen) an: "Von mir aus könnte es schon gestern losgegangen sein und ich hoffe einfach, dass ich meine Frau fürs Leben finde." Dabei muss er seine ehrlichen Absichten neben Julian (28, Hamburg) beweisen: "Wer möchte nicht gern die Chance nutzen und Prinz oder König sein?" 

Die Vorfreude steigt

Sie erwartet ein pompöses Schloss, wallende Kleider, versilbertes Besteck und eine ganz besondere Prinzenschar. Bald verwandelt die Queen of Love, Olivia Jones, sechs Single-Frauen zum Start der neuen Datingshow "Love is King" exklusiv auf Joyn in wahre Prinzessinnen. 

"Sich einmal wie eine Prinzessin zu fühlen und in einem schönen Kleid, in einem tollen Schloss auf den Traummann zu treffen, das ist eine märchenhafte Vorstellung!", schwärmt Grundschullehrerin Karima (31 Jahre, Frankfurt a. M.) vor dem Einzug in das "Love is King"-Reich und hofft auf königlichen Dating-Erfolg: "Der Partner sollte für einen immer die Kirsche auf der Torte sein und für meine Kirsche bin ich jetzt auf jeden Fall bereit!" 

Ihre künftige Schloss-Mitbewohnerin Giulia (29 Jahre, Vertriebsmitarbeiterin aus Rheine) ist gedanklich auch schon auf der Suche nach einem Tanzpartner mit ehrlichen Absichten: "Ich bin auf den ersten Ballabend gespannt. Aber am Anfang bin ich natürlich noch am Schauen, ob die Prinzen es auch ernst meinen oder eher mit allen Prinzessinnen rumschäkern." Und Jura-Studentin Janine (33 Jahre, Stadthagen) fühlt royale Vibes bereits in ihrem Alltag: "Ich bin schon eine kleine Prinzessin und ich bin sehr gespannt darauf, was für Männer da sein werden."

Prinzessinnen im Jagdfieber: "Küssen, heiraten, einpacken, mitnehmen und nie wieder rausgeben"

Dass es im "Love is King"-Schloss aber nicht immer märchenhaft zugehen muss, stellt Louisa (26 Jahre, Hotelfachfrau aus Hamburg) von Anfang an klar: "Ich flirte gerne und wenn ich weiß, dass mir jemand gefällt, gehe ich direkt auf ihn zu. Und wenn ich merke, da ist noch eine andere, die sich für den Prinzen interessiert, dann schaffe ich es schon, dass ich heraussteche." 

Für Friseurin Rebecca (24 Jahre, Hückeswagen) stellen hingegen die royalen Dating-Regeln eine mittelschwere Herausforderung dar: "Ich liebe es, ganz schlimme Anmachsprüche zu sammeln." Und Tänzerin Nora (33 Jahre, Leipzig) träumt bereits heute von ihrer royalen Trauung: "Wenn mir einer richtig gut gefällt, dann gleich küssen, heiraten, einpacken, mitnehmen und nie wieder rausgeben." 

Auf welche Prinzen treffen die Prinzessinnen in spe am 8. September bei "Love is King" exklusiv auf Joyn und später bei der Ausstrahlung auf ProSieben? Können sie sich der höfischen Etikette im Reich von Queen of Love Olivia Jones anpassen und die royalen Dating-Regeln erfolgreich umsetzen? Und wer erspäht auf den ersten Blick seinen persönlichen Traumprinzen? 

Aktuelle News