Lucifer - Die Story zur Serie

Darum geht's in der Serie Lucifer

Die Serie Lucifer wirbelt unser gewohntes Bild des Höllenfürsten Luzifer ordentlich durcheinander. Weil ihn sein Leben und vor allem seine Arbeit in der Hölle zu Tode langweilen, gibt Lucifer Morningstar (Tom Ellis) seinen Posten als Höllenfürst auf um sich eine kleine Auszeit auf der Erde zu nehmen und einfach mal eine gute Zeit zu haben.

Lucifer - Logo
© 2016 Warner Brothers

Lucifer sieht höllisch gut aus, hat Charisma und die Angewohnheit die dunkelsten Seiten jedes Menschen an die Oberfläche treten zu lassen. Ein brutaler Mord in seinem Nachtclub "Lux" ruft Police Detective Chloe Decker (Lauren German) auf den Plan, die Lucifer gehörig den Kopf verdreht. Er setzt Lucifer Himmel und Hölle in Bewegung um ihr bei der Aufklärung zu helfen. Dabei entdeckt Lucifer seine verloren geglaubte Freude an der Bestrafung von Übeltätern wieder.

Nur eine kann Lucifer widerstehen

Während Chloe anfangs wenig von Lucifer hält, faszinieren sie doch seine Fähigkeiten, die er bei der Verbrecherjagd unter Beweis stellt. Doch Chloes Noch-Ehemann und Kollege bei der Polizei, Dan (Kevin Alejandro) , ist skeptisch was Lucifers Beweggründe angeht. Besonders, dass Lucifer die gemeinsame Tochter Trixie (Scarlett Estevez) für sich einnimmt, gefällt dem Cop gar nicht.

Doch nicht nur Lucifers Interesse an Polizeiarbeit wächst rasant, sondern besonders an der schlagfertigen Chloe. Sie ist die einzige, die er mit seinem teuflischen Charisma nicht beeinflussen kann, so sehr er es auch versucht. Während seiner Zusammenarbeit mit ihr, erwacht in ihm etwas, was er bisher nicht kannte: Ist er etwa zu echten Gefühlen für eine Sterbliche fähig? Emotional verwirrt und völlig aus der Bahn geworfen, sucht er sich Rat bei Therapeutin Linda (Rachael Harris). 

Hat der Teufel eine menschliche Seite?

Lucifer ist nicht der einzige, der von seiner neu entdeckten menschlichen Seite beunruhigt ist: Sein dämonischer "Wachhund" Mazikeen (Lesley-Ann Brandt), genannt Maze, die auf der Erde in Gestalt einer attraktiven jungen Frau als Lucifers Freundin und Assistentin fungiert. Zeitgleich wird Lucifers Bruder, der Engel Amenadiel (D.B. Woodside) von Gott nach Los Angeles geschickt um Lucifer zu überzeugen, in die Unterwelt zurückzukehren. 

In Staffel 2 verfolgen Lucifer und Amenadiel ein gemeinsames Ziel: Sie wollen ihre aus der Hölle entflohene Mutter finden! In Gestalt einer jungen Frau, Charlotte Richards, versucht sie mit allen Mitteln, zurück in den Himmel zu gelangen… Zwischen Lucifer und Chloe geht es knisternd weiter. Nach und nach erfährt sie mehr über seine verletzliche Seite, die in ihrer Anwesenheit immer wieder aufblitzt.

Die Serie basiert auf den Charakteren, die Neil Gaiman, Sam Kieth and Mike Dringenberg einst für den Vertigo Verlag von DC Entertainment geschaffen haben. Lucifer wird von Jerry Bruckheimer Television in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television produziert. Tom Kapinos (Californication) hat den Piloten geschrieben und als Executive Producer fungiert. Jerry Bruckheimer (CSI, Fluch der Karibik Filmreihe), Jonathan Litman (CSI, The Amazing Race), Joe Henderson (White Cellar, Almost Human) und Idy Modrovich (Forever, Necessary Roughness) sind neben Regisseur Len Wiseman (Underworld Filmreihe) die Produzenten.

Serien - News