- Bildquelle: getty - AFP © getty - AFP

Von Niklas Marx

Drei Monate galt Funkstille zwischen Demi Moore und der Öffentlichkeit. Jetzt gibt es ein Lebenszeichen von der 49-Jährigen. Via Twitter postete sie mit der Bildunterschrift "Testing" ein Bild von sich. Man sieht Demi ab dem Gesicht abwärts fotografiert auf einem Sofa liegen. 

Es wirkt ein wenig schüchtern, wie sich Demi hinter der seltsamen Aufnahme versteckt. Außerdem postet die Schauspielerin noch unter dem Account @mrskutcher. Dabei ist die Beziehung von ihrem Noch-Ehemann schon längst zerbrochen. und Ashton Kutcher hatte in letzter Zeit mit mehreren Frauen getroffen. Eine Versöhnung scheint ausgeschlossen.

In einem zweiten Post wurde Moore nachdenklich. Unter einem Foto, das die untergehende Sonne über dem Meer zeigt schreibt sie: "Ich sah ein Stückchen Himmel, das mir zulächelte. Es erinnert mich daran, dass nicht zählt wie viel wir tun, sondern mit welcher Hingabe wir es tun."

Der steinige Weg zurück ins Leben

Sechs Wochen hatte Demi Moore eine Entzugsklinik besucht, nachdem sie an Drogenmissbrauch zusammengebrochen war. Die Trennung von ihrem Ex-Freund Ashton Kutcher hat die einstige Powerfrau in dieses Tief gebracht. Ihre Fans freuten sich trotz merkwürdiger Posts über das Lebenszeichen der 49-Jährigen und wünschten ihr in zahlreichen Kommentaren alles Gute. 

Am 03.05. startet die Neuverfilmung von dem französischen Erfolgsfilm "Lol" in Deutschland. Dort ist Demi Moore als Mutter in der Hauptrolle zu sehen. Mit diesem Filmprojekt normalisiert sich ihr Alltag wieder. Vielleicht postet Demi dann auch wieder unter eigenem Twitter-Account.

Quelle: