Von Emilie Meier 

Gerade eben hat Gerard Butler die Entzugsklinik verlassen, schon flirtet er wieder: Der Charmeur wurde mit der Skandalnudel Lindsay Lohan am Promitreffpunkt Chateau Marmont gesehen. Die Schauspieler unterhielten sich, erzählten Witze und entspannten sich bei ruhiger Atmosphäre. 

Die beiden Promis gingen gar auf Tuchfühlung, als sich Butler zu der 25-Jährigen rüber beugte und sie ihm ins Ohr flüsterte. Ob es der Playboy ernst mit Lindsay Lohan meint ist fraglich, da er schon wieder zu alten Gewohnheiten gefunden hat und auf diversen Hollywoodpartys anwesend ist. 

Gemeinsame Vergangenheit

Bereits 2009 und 2010 gab es Gerüchte über eine mögliche Beziehung zwischen den Skandalpromis. Damals wie heute hatten sie Gemeinsamkeiten: Dem täglichen Drogenkonsum von Lindsay Lohan stand Gerard Butler mit einer Tablettensucht nichts nach. Heute haben beide mindestens einen Entzug hinter sich. 

Zumindest die Freaky-Friday-Schauspielerin Lohan hat die Kurve gekriegt. Seit diesem Jahr sind kaum noch negative Schlagzeilen zu lesen. Zusätzlich wird wohl in zwei Tagen ihre Bewährungsstrafe wegen gutem Verhalten aufgehoben.

300-Darsteller Butler hingegen muss sich erst noch beweisen. Erst vor einer Woche verließ er die Entzugsklinik. 

Quelle: okmagazin